Benefizveranstaltung

Zum 30-jährigen Gründungsjubiläum des Ortsverbandes Asperg.

 

Mit einer Jubiläumsveranstaltung der besonderen Art feierten die Asperger Grünen am Samstag, 22.02.13, im Keltensaal mit ihren Bekannten und Freunden die Gründung des Ortsverbandes im Jahre 1983.

 








 

Das Weingut Schäfer-Heinrich aus Heilbronn, deren Inhaber Elke & Andreas Hieber bereits seit über zwanzig Jahren Erfahrung im ökologischen Weinbau haben, führten nach dem Sektempfang gekonnt durch die Weinprobe und verköstigten die Gäste mit ihren hochwertigen Weinen verschiedener Jahrgänge.

 





Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Trio Sightwinder mit dezenten bis kräftigen Jazz-Klängen. Gitarre  (Felix Gschwind), Trompete (Georg Lange) und natürlich die glockenhelle Stimme von Daniela Bellin passten perfekt zum Rahmen der Veranstaltung.

 





In seiner kurzen Bergrüßungsansprache konnte der 1. Vorsitzende Michael Klumpp nicht nur einige "Grüne der ersten Stunde" willkommen heißen sondern auch unsere Grüne Bundestagsabgeordnete Ingrid Hönlinger.  





Diese ließ es sich natürlich nicht nehmen ein paar Worte des Dankes für die Pionierarbeit des Asperger Ortsverbandes zu richten.

 






Eine besondere Ehrung wurde unserem Gründungsmitglied und heutigem Mitglied der ersten grün/roten Landesregierung unter Winfried Kretschmann, Staatssekretär Jürgen Walter, zuteil. Unsere beiden Vorsitzenden Michael Klumpp und Steffen Zimmermann überreichten ein kleines Präsent und erinnerten an die Anfangszeit. Bereits 1 Jahr nach der Gründung wurden drei Grüne in den Asperger Gemeinderat gewählt. Im Jahr 1992 schaffte Jürgen Walter den Sprung in den baden-württembergischen Landtag, dem er bis heute angehört.

 







Jürgen Walter konnte mit einigen Anektoden aus der damaligen Zeit zur allgemeinen Unterhaltung beitragen und diese teilweise mit original Zeitungsausschnitten untermauern. Dabei mutet manches "wie aus einem vergangenen Jahrhundert" an, vieles davon ist aber auch heute noch aktuell.  

  

 


v.l.: Michael Klumpp, Ingrid Hönlinger, Steffen Zimmermann, Susi Gräbitz, Jürgen Walter u. Sandra Walker


Jedenfalls dankt der "erweiterte Vorstand" der Asperger Grünen allen Gästen, Mitwirkenden und Spendern für die Teilnahme an unserer Jubiläumsfeier. Der Eintrittspreis von 27,-- € war zwar kein "Geiz-ist-Geil-Angebot", doch war der Eintritt durchaus seinen Preis wert, vor allem da unser Erlös der Asperger Jugendarbeit zugute kommt.