Boule-Turnier im Bürgergarten

 

Zahlreiche hartumkämpfte Spiele mit knappen Ergebnissen gab es bei unserem diesjährigen Boule-Turnier am Samstag, 13.06.15, das wieder als Gemeinschaftsveranstaltung der BIA (Bürgerinitiative alte Sportplätze) und den Asperger Grünen organisert wurde.

Auf dem bestens von Bauhofmitarbeitern präparierten Boule-Platz gewannen diesmal nicht die "alten Hasen" der letzen Jahre den Wanderpokal, sondern eine junge, bis dato völlig unbekannte Mannschaft, konnte sich nach zähem Kampf, der bis in die Abendstunden ging, durchsetzen.  

 












Das Siegerteam vom letzten Jahr brachte den Wanderpokal mit und 10 weitere Teams hatten sich angemeldet. Also eine Mammutaufgabe für den Chefschiedsrichter und Turnierleiter Michael Kreuer,  der die Teams in fünf Gruppen eingeteilt und fünf Bahnen eingerichtet hatte, damit die Vorrunde parallel gespielt werden konnte.












Am späten Abend konnte dann endlich die Siegerehrung durchgeführt werden.









Das nächste Bild zeigt die erstplatzierten Mannschaften auf einem Blick....




...und die überraschenden Turniersieger in Siegerpose! 



Marcel Bäßler, Robin Walter und Dennis Höneise


Wir gratulieren:

1. Platz: Marcel Bäßler, Robin Walter und Dennis Höneise!

2. Platz: Rolf Kimmerle, Claudia u. Martin Kirschbaum

3. Platz: Oliver Rohatsch, Frank u. Marvin Rohatsch

4. Platz: Edgar Wintergrün, Michael Brachtel, Günter Schneider

 

Das Boule Turnier im Bürgergarten ist ein fester Bestandteil im Jahresverlauf geworden. Wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn die neuen Sieger die Titelverteidiger sind!