Fahrradmarkt Goetheschule

 

Winter in Asperg mit eisigem Ostwind!

Trotzdem bereiteten sich viele Besucher auf den Frühling vor und nutzen den Fahrradmarkt der Asperger Grünen, um das gebrauchte Rad zu verkaufen oder nach einem neuen Ausschau zu halten.

 







 

Viel abverlangt wurde den Betreuern und Organisatoren unseres Fahrradmarktes, die trotz eisiger Temperaturen mehrere Stunden auf dem Schulhof der Goetheschule ausharrten und für einen möglichst reibungslosen Ablauf der Fahrradbörse sorgten.

Ein heißer Kaffee mit Kuchen, war zwischendurch natürlich willkommen.

  

 






 

Der guten Laune tat das Wetter allerdings keinen Abbruch. Auch die Kauflaune der zahlreichen Besucher war dadurch nicht beeinträchtigt.

Pünktlich um 10.00 Uhr wurde der "Start" frei gegeben und die Absperrung zu den Rädern geöffnet.

 






 

Schnell wechselten daraufhin die ersten Räder ihre Besitzer!

 




 

Auch in diesem Jahr wurden wieder zahlreiche Räder für unsere Aktion "Räder für Afrika" gespendet und gesammelt, die nach Abschluss des Fahrradmarktes vom Verein "Technik u. Solidarität Deutschland e.V." abgeholt wurden.

Abschließend möchten wir uns ganz herzlich bei allen Helfern und Unterstützern bedanken!!