Der Berg ruft!



 

Vier Tage nach dem Wahlsonntag luden die Asperger Grünen im Rahmen der 1.200-Jahr-Feier zum traditionellen Fest auf dem Hohenasperg, das gemeinsam mit der Schubart-Stube organisiert wurde.

 







 

Wie immer aktiv dabei die Live-Musiker "Acustic Quartett", die ab 11 Uhr in gewohnter Qualität für die musikalisch Unterhaltung sorgten.

 






 

Neben der obligatorischen "Heisse Rote" und "Kaffee mit Kuchen" wurde in diesem Jahr erstmals ein inidsches Streetfood-Gericht "veggie and non veggie" serviert.

 







 

Am Nachmittag trumpfte die Gruppe "The Strawhats" auf und sorgte bis zum Abend für tolle Unterhaltung.

 






 

Selbstverständlich war das Abschneiden der Grünen sowohl bei der Europawahl, als auch bei der Kreis-, Regional- und Gemeinderatswahl ein Thema, das an jeder Ecke zu hören war.

 







Unser Dank geht für diesen "Vatertag" an alle Helfer, die so kurz nach der Wahl nochmals bereit waren, die Asperger Grünen tatkräftig zu unterstützen!